Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen GuidantsNewsletter und verpassen Sie nichts mehr!

Desktop

Der Desktop ist die Guidants-Oberfläche, auf der die Widgets angelegt werden, er ist somit die Seite, auf der Sie arbeiten. Mit Guidants können Sie sowohl auf bereits vorgefertigte Desktops zurückgreifen als auch Ihren eigenen Desktop gestalten. Natürlich können Sie diesen abspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt weiter bearbeiten.

1

In der Menüleiste oben links öffnet sich durch Klicken auf „Desktops“ die globale Suche, über die Sie zum einen zwischen von Ihnen gespeicherte Desktops wechseln können und zum anderen eine große Auswahl an vorgefertigten Desktops finden. Unten links auf Ihrem Desktop wird Ihnen der Name des gerade geöffneten Desktops angezeigt.

Desktops verwalten und Startdesktop festlegen

Ihre selber angefertigten und abgespeicherten Desktops können Sie über das Desktop-Symbol in der linken Seitenleiste aufrufen. Um einen eigenen Desktop anzufertigen, können Sie auf vorgefertigte Desktops zurückgreifen und diese einfach nach Ihren Wünschen abändern; oder Sie erstellen einen Desktop vollkommen neu. Beachten Sie, dass Sie Desktops nur dann abspeichern können, wenn Sie registriert und eingeloggt sind.

Über „Mein Guidants“ können Sie selbst erstellte Desktops löschen, umbenennen, favorisieren, freigeben oder als Startdesktop festlegen. Öffnen Sie die Dateiverwaltung, indem Sie auf das Desktop-Symbol und dann auf „Alle Desktops“ klicken.

Legen Sie einen Desktop als Startdesktop fest (Haus Icon), öffnet sich dieser beim Starten des Tools unter www.go.guidants.com. Geben Sie einen Desktop frei (Schloss Icon), ist ihr Desktop für andere User sichtbar, wenn Sie diesen in einem Kommentar eines Experten-Streams teilen oder andere User auf Ihr Profil gehen.