Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen GuidantsNewsletter und verpassen Sie nichts mehr!

Performancematrix-Widget

Die Performancematrix zeigt Ihnen den prozentualen Wertzuwachs von Aktien eines gewählten Indizes auf zwei verschiedenen, frei wählbaren Zeitebenen. Wenn Sie das Widget laden, werden standardmäßig die DAX-Werte angezeigt, auf der Y-Achse wird deren Wochenperformance und auf der X-Achse deren Jahresperformance abgetragen. Die Werte werden in Form von Kreisen dargestellt, deren Größe mit der Höhe der Marktkapitalisierung korrespondiert.

Die Mitte des Fadenkreuzes markiert die Performance des Index. Aktien, die in beiden Zeitebenen eine bessere Performance als der Index vorweisen, sind grün markiert; sie befinden sich im oberen rechten Quadranten. Analog dazu befinden sich Aktien mit einer schlechteren Performance als der Index im Quadranten links unten und sind rot gekennzeichnet. Werte, die nur in einer der beiden Zeitebenen höhere Wachstumsraten haben als der Index, befinden sich entweder oben links oder unten rechts. Die Zeitebenen lassen sich für beide Achsen über die Menübar ändern. Den Index bzw. dessen Werte können Sie über das Aktionsmenü sowie per Drag-and-Drop austauschen. Fahren Sie mit der Maus über eine der dargestellten Kreise, werden neben dem Namen, WKN und Marktkapitalisierung auch die Wertentwicklungen des betreffenden Instruments angezeigt.

Anstelle eines Index können Sie (entweder über das Aktionsmenü oder die Menübar) auch Ihre Watchlist oder Ihr Depot wählen. So sehen Sie auf einem Blick, welche Werte in beiden Zeitebenen out- bzw. underperformt haben.

performancematrix

Über das Aktionsmenü (Eigenen Mittelpunkt (Wert)) können Sie den Referenzwert, der die Mitte des Fadenkreuzes bildet, austauschen. Die Werte hingegen bleiben gleich. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, die Performance von verschiedenen Wertekörben zu vergleichen.

Weitere Beispiele, wie Sie die Performancematrix am besten in der Praxis nutzen können, finden Sie auch im Wissensbereich von GodmodeTrader.

Zum Performancematrix-Widget