Tobias Krieg
Technischer Analyst

Deutsche Post schockt Anleger

08.06.2018 14:02

Die Aktie der Deutschen Post ist nach einer Gewinnwarnung um über 8% eingebrochen. Der größte deutsche Post- und Logistik-Konzern musste die Prognose für das EBIT im laufenden Jahr von 4,15 Mrd. auf 3,2 Mrd. Euro senken! Erst vor einem Monat, im Rahmen der Quartalszahlen, hatte man den Ausblick noch bestätigt.

Eine ausführliche Analyse finden Sie hier
In Guidants öffnen