Tobias Krieg
Technischer Analyst

Isra Vision stark korrekturgefährdet

25.07.2018 11:41

Isra Vision hat ab Anfang April eine geradezu atemberaubende Rallye vollzogen. In den letzten Wochen hat sich jedoch ein Top ausgebildet, welches nun das Chartbild belastet. Die Aktie ist hochvolatil und könnte jetzt scharf nachgeben. Wo liegen mögliche Korrekturziele und wie sieht die fundamentale Bewertung aus?

Jetzt den vollständigen Artikel lesen
In Guidants öffnen