Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader

"1000 Euro CFD Depot": +66,8% seit 1.1.2019! Ab 2.12. startet ein neuer Monatszyklus!

01.12.2019 18:53

Kurzfristiges DAX Trading für wenige Stunden läuft bei mir sehr gut!

2019: +66,8 % Depotgewinn

Aus 1000 Euro wurden 1668 Euro seit 1.1.2019. Das ist ein neues Jahreshoch und ein neues Allzeithoch meiner DAX Tradingsparte, wobei der November eher durchwachsen, zäh verlief.

//

Der Gesamtgewinn seit Auflage steigerte sich auf +305,6 % (Depotstart war am 1.5.2015).

Aus 1000 Euro wurden bis heute 4056 Euro!

//

Details:

Wenn Sie kurze Haltedauer der DAX Trades bevorzugen, finden Sie hier die richtigen Anregungen, in meinem "1000 Euro CFD DAX Depot"!

//

Es wird stets genau 1 DAX CFD pro DAX Trade gehandelt.

//

Zum Beispiel ab 2.12. können Sie mit 1000 Euro [b]NEU mitmachen, wenn Sie wollen, denn das ist die Depotstartsumme zu jedem Monatsbeginn! [/b]Wo?

In meinem Tradingservice "CFD INDEXTRADER"

//

Übersicht 2019 - meine Monatsergebnisse:

/

NOVEMBER: +12 Euro/+1,2 %

/

OKTOBER: +211 Euro/+21,1 %

/

SEPTEMBER: +160 Euro/+16,0 %

/

AUGUST: -38 Euro/ -3,8 %

/

JULI: -119 Euro/ -11,9 %

/

JUNI: +133 Euro/ +13,3 %

/

MAI: -33 Euro/ -3,3 %

/

APRIL: +146 Euro/ +14,6 %

/

MÄRZ: -85 Euro/ -8,5 %

/

FEBRUAR: +73 Euro/ +7,3 %

/

JANUAR: +208 Euro/ +20,8 %

//

Depot 2019: +668 Euro/ +66,8 % (aus 1000 Euro wurden 1656 Euro)

//

Depot 2018: +405 Euro/ +40,5 % (aus 1000 Euro wurden 1405 Euro)

/

Depot 2017: -266 Euro/ -26,6 % (aus 1000 Euro wurden 734 Euro)

/

Depot 2016: +1555 Euro/ +155,5 % (aus 1000 Euro wurden 2555 Euro)

/

Depot 2015: +692 Euro/ +69,2 % (aus 1000 Euro wurden 1692 Euro)

/

seit Auflage (1.5.15): +3056 Euro/ +305,6 % (aus 1000 Euro wurden 4056 Euro)

////////

Ich erkläre kurz und verständlich den DAX CFD Handel für Anfänger!

//

Wenn Sie 1 DAX CFD handeln, dann gewinnen oder verlieren Sie 1 Euro pro DAX Punkt Änderung

(Beispiel: Kauf DAX 12800, Verkauf DAX 12900 = +100 Euro Gewinn)

//

Wenn Sie 1 DAX CFD handeln, dann müssen Sie 1/20 des DAX als Kapital auf Ihrem CFD Konto bereitstellen.

(aktuell: 13200: 20 = 660 Euro!

D.h.: Ab einer Depoteinlage von ca. 660 Euro könnten Sie aktuell bereits mitmachen.)

//

Wenn Sie 1 DAX CFD handeln, dann können Sie in Deutschland NIE mehr verlieren als Sie auf dem Konto haben, denn es gibt keine Nachschusspflicht (Verbot durch BAFIN).

//

Wenn Sie "DAX CFD" taggleich vor 17.30 Uhr kaufen und verkaufen, dann bezahlen Sie keine Transaktionsgebühren. Sie müssen nur 0,5 bis 2,0 DAX Punkte Spread (je nach Broker) aufholen. Spätestens ab dem 3. DAX Punkt der gewünschten Richtung sind Sie im Gewinn.

//

Wenn Sie "DAX CFD" handeln, drücken Sie in der Ordermaske stets nur auf die "Kaufen-" bzw. "Verkaufen"-Schaltflächen ein- und desselben "DAX CFD"! (eine aufwändige "KnockOut Schein"-Suche entfällt)

/

(Variante 1: Startaktion "Kaufen", Endaktion "Verkaufen", stieg dazwischen der DAX, haben Sie gewonnen, pro DAX Punkt 1 Euro!

/

Variante 2: Startaktion "Verkaufen", Endaktion "Kaufen", fiel dazwischen der DAX, haben Sie gewonnen, pro DAX Punkt 1 Euro)

//

Das ist CFD Handel!

//

DAX CFD Handel ist nach meiner Meinung sehr einfach und daher für Anfänger geeignet

(1 DAX Punkt = 1 Euro).

///////////

/////////////////

Ich betreibe zu diesem Zweck unter anderem ein "1000 EURO CFD DAX" Depot im Tradingservice "CFD INDEXTRADER", stets Handel mit 1 CFD!

Fokus dort: Schnelle Gewinne, schnelle 50 bis 100 DAX Punkte, schnelle +50 bis +100 Euro Gewinn pro DAX Trade!

/

Jetzt 2 Wochen testen!

Aktueller Jahresgewinn: +66,8%

//

Viel Erfolg!

Rocco Gräfe
In Guidants öffnen