Harald Weygand
Head of Trading

DAX - Macht einen auf den dicken Max

30.06.2020 17:00

Habe hier ein Scheinchen für euch. Aber erst aktiv werden, wenn das Signal steht! Chart1: Steigt der DAX auf Stundenschlusskursbasis überzeugend über 12.340 Punkte an, könnte dies ein schwaches bis moderates kurzfristiges Kaufsignal in Richtung 12.962 Punkte auslösen.Unter 12.340 ist der Index im Korrekturmodus und kann neue Tiefs ausbilden. Ich nutze für die Prognoseskizze den Xetra DAX. Ich habe den Xetra DAX hier auf Guidants realtime gebucht.

DAX 

Chart2: Skizze mit L&S Realtimetaxe. Hier würde ich den Trigger bei 12.360 nutzen!

Ein sinnvoller Schein, um dieses Scenario zu handeln, wäre der Folgende:

WKN PF0K9U; Hebel 3,4

Mini Future Optionsschein auf DAX 

Solche Scheine immer mit kleinem Einsatz handeln. Man zieht ein Konto/Depot durch viele kleine Gewinne hoch, nicht durch einen lucky Punch! Jetzt zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Textes notiert der DAX unter 12.340, das Kaufsignal liegt also NICHT vor. Und da wären wir bei dem zweiten Ratschlag. Leute, ihr mußt warten können! Der Trade wird dann getätigt, wenn das Signal entstanden ist.
In Guidants öffnen