Oliver Nagel
Experte für US-Aktien

2 Trading-Setups mit Sprengkraft - Netflix und iRobot

07.02.2019 13:51

Ich werde heute zwei Aktien mit Adleraugen beobachten.

1. iRobot Corp.

iRobot hat über den Erwartungen liegende Zahlen gebracht. Ich lauere auf einen möglichen Long-Einstieg.

Neben dem starken EPS von 0,84 USD (Erwartet: 0,50 USD) und dem Umsatz von 384,7 Mio. USD (Erwartet: 381,51 Mio. USD), gefällt mir vor allem die neue Produktpalette des Unternehmens.

Ein Beispiel:

Der neue Terra Robot Mower ist ein Rasenmäher mit iRobots Imprint Smart Mapping Technologie. Damit lernt der Rasenmäher mit jeder Arbeitsstunde die Umgebung in der er sich bewegt besser kennen und wird so mit der Zeit deutlich präziser arbeiten können.

Ich werde mir in den nächsten Stunden bis zum Handelsstart jetzt das vorbörsliche Volumen anschauen und dann eine Entscheidung treffen. Der Markt ist weiterhin anspruchsvoll. Die guten Zahlen bei Zendesk und Paycom wurden gestern teilweise deutlich rasiert. Wir müssen bei Earnings-Trades aktuell mit sehr striktem Risk-Management arbeiten.

Außerdem liegt bei die Shortquote bei iRobot bei 32%. Ein starker Anstieg durch gute Zahlen könnte für einen Shortsqueeze sorgen! Das macht die Aktie für mich noch spannender.

2. Netflix Inc.

Netflix ist für mich aktuell ein Short-Kandidat. Die Zahlen von Walt Disney am Dienstag haben mir nochmal gezeigt wie groß die Konkurrenz im Streaming-Geschäft geworden ist. Netflix war der Vorreiter. Ich bin auch der Meinung, dass der Vorreiter immer einen gewissen Vorteil gegenüber den Nachzüglern hat. Dennoch haben Konkurrenten wie Disney aufgeholt.

Charttechnisch ist die Aktie bei 358,90 USD einen Widerstand der vorgestern nicht überwunden werden konnte. Gleichzeitig kommt noch das obere Bollinger Band als Widerstand hinzu. Die gestrige Bewegung könnte für mich damit den Startschuss einer mehrtägigen Korrekturbewegung begründen. Watch!

Für den potenziellen Netflix-Short setze ich auf ein Derivat mit Hebel 4,5 (OE Turbo Bear auf Netflix)
In Guidants öffnen